Beginnen Sie – Zahlen Sie Enge Zinsen Für Ihre Richtlinien

By | 14/03/2020

Beginnen Sie - Zahlen Sie Enge Zinsen Für Ihre Richtlinien

Bevor Sie mit dem Stricken beginnen, müssen Sie alle Elemente zusammenstellen, die Sie nur für das Projekt benötigen. Um Ihnen in diesem Artikel einige Tipps zu geben, werden einige der wichtigsten Schritte beschrieben, die von allen Strickern benötigt werden.

Denken Sie daran, dass dies im Allgemeinen nur sehr einfache, schnelle Umrisse sind. Um ein viel tieferes Verständnis zu erlangen, kaufen Sie ein Strick-E-Book für Anfänger oder höher, und genießen Sie auch jetzt noch einen Tutorial-Videoclip. Diese enthalten nur Tipps zu den Schlüsselfaktoren, die Sie kennen müssen, während Sie gerade erst anfangen.

Slip Knot

Das allererste, was Sie tun müssen, ist, einen Schlupfknoten zu erstellen. So machen Sie es möglich: Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Schwanz Ihres Garns in Ihrer Handfläche zu halten und das Garn zweimal zu wickeln etwa zwei der Finger: der Zeige- und der Mittelfinger. Sie ziehen dann den Teil des Garns zwischen Ihre Finger, der mit der Kugel verbunden ist. Sie positionieren die Schlaufe um die Nadel und ziehen sie auch fest. Dies ist ein Schlupfknoten. Sie sollten nicht vergessen, vor dem Casting einen zusätzlichen Schwanz zu entfernen.

Casting auf ………

Die folgende Phase geht weiter. Sie wickeln den Schwanzanschlag über Ihren verbleibenden Daumen und wickeln Garn um den verbleibenden Zeigefinger. Sie können jetzt sehen, dass Sie eine Schleife in Ihrem Daumen haben. Sie führen die Nadel dort ein und treiben dann die Schlaufe in Ihrem Zeigefinger an. Nehmen Sie einfach Ihren Daumen aus Ihrer Schlaufe und ziehen Sie den Stich fest.

Ein Stricknähten ………

Die dritte Schlüsselaktion in allen Strickanleitungen kann das Verdienen eines Strickstichs sein. Sie müssen jetzt eine leere Nadel mit Ihrer Hand haben. Führen Sie die Nadel vom Eingang bis wieder in den Primärstich innerhalb der verbleibenden Nadel ein. Ziehen Sie den Faden mit den beiden Nadeln. Fangen Sie das Garn mit der rechten Nadel und ziehen Sie es durch die Naht um die verbleibende Nadel. Ziehen Sie den Stich von der linken Nadel ab.

Purl Sew ………..

Eine weitere wichtige Aktion kann das Erstellen eines Maschenstichs sein. Halten Sie die leere Nadel in der richtigen Hand. Führen Sie die beste Nadel in das 1. Nähen ein. Wickeln Sie das Garn um die ideale Nadel, wonach Sie das Garn durch das Nähen der verbleibenden Nadel nach hinten ziehen können.

Strickerinnen halten häufig einen Maschenstich für die Alternative eines Stricknähens. Beide Arten von Stichen sind Das Haupt- und das Stricknähen sind für Ihr Purl-Nähen ebenso wichtig, da letzteres für das Primärnähen sehr wichtig ist.

Endlich …….. …..

Und zum Beispiel haben Sie Ihr Kleidungsstück fertig. Wie geht’s? Sie sollten etwas tun, sonst löst sich das Kleidungsstück. Dies ist der Ansatz, um eine Kante in Ihrem Kleidungsstück zu erzeugen. Wenn Sie fertig sind, schmieden Sie einfach ab (Bindung) und beginnen mit dem Stricken oder Reinigen der ersten beiden Maschen in der Reihe. Verwenden Sie die verbleibende Handnadel, um den ersten Stich mehr als den zweiten Stich und mehr als den Vorschlag der entsprechenden Handnadel nach oben zu ziehen.

Andere wertvolle Schnipsel

Sie sollten keinen völlig neuen Wollknäuel in die Mitte der Reihe einfügen, vor allem, weil Sie die Wahrscheinlichkeit feststellen können, dass Ihr Knoten gelöst wird, oder: sich ständig bemühen, das allererste Nähen zu stricken, und danach sicher sein, dass Sie vor dem vorherigen Stich über der Reihe minimieren oder erhöhen.

. Wenn Sie in Ihrem Leben in keiner Weise gestrickt haben oder neue Ansätze verwenden möchten, müssen Sie die Strickanweisungen befolgen. Versuchen Sie, einem geliebten Menschen zu folgen, der strickt oder wie derzeit empfohlen ein E-Book, einen Film oder eine Anzeige in einer Kategorie erhält.

Wenn Sie die Strickempfehlungen unbedingt durchlesen, werden Sie andere aufregende Punkte entdecken, einschließlich der verschiedenen Arten und Verfahren, wie zum Beispiel zwei Hauptstrickarten: das englische Design und das kontinentale Design. Während des englischen Modells wird das Garn, mit dem Sie stricken, in der entsprechenden Hand getragen, weshalb es auch als Rechtsstricken bezeichnet wird. Das kontinentale Design und der kontinentale Stil werden als Stricken für die linke Hand bezeichnet.

.

Sie können nützliche Informationen finden, indem Sie die Strickempfehlungen in Lehrbüchern, online oder in Videos lesen. In der Regel müssen Sie jedoch auch mit Ihren eigenen persönlichen Fehlern beginnen.

Beginnen Sie - Zahlen Sie Enge Zinsen Für Ihre Richtlinien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.