Wie Erstelle Ich Valentinstag Pralinen Magnete Weg Von Craft Filz

By | 14/03/2020

Wie Erstelle Ich Valentinstag Pralinen Magnete Weg Von Craft Filz

Würden Sie gerne handgefertigte Bastelwaren herstellen, mit denen Sie Ihr Zuhause zum Valentinstag dekorieren können? Wenn dem so ist, habe ich eine sehr einfache Handwerksaufgabe erhalten, die ich heutzutage mit Ihnen teilen kann. Diese kleinen Pralinen werden vollständig von Hand genäht und aus dem Filz eines Vintage-Handwerkers miteinander hergestellt.

Wenn Sie sie fertiggestellt haben, können Sie Magnete auf die hintere Facette setzen und sie platzieren auf dem Kühlschrank oder Aktenschrank. Wenn Sie Lady in All Ihren Familienmitgliedern haben, können Sie sie in einer leeren Aufräumbox zum Valentinstag entdecken, damit sie sie zusammen mit ihren sehr kleinen Spielzeuggeschirr als künstliche Lebensmittel verwenden kann. Unabhängig davon, wie Sie sie verwenden, können sie enorm einfach herzustellen und schnell bearbeitet werden.

Hier ist, was Sie benötigen, um sie herzustellen:

1 Blatt Bastelfilz in jedem Individuum solcher Farben: Rosa, Rosa, Schokoladenbraun, Dunkelbraun, Weiß und Vanille.

Stickgarn (um alle Schattierungen des Filzes zu erzeugen)

Kompakte Menge an Füllung aus Polyfaserfüllung

Scharfe Schere, Sticknadel, Maßband

Papierformvorlagen (als Design verwenden)

Runde Magnete

All Reason Liquid Rapid Drying Bastelkleber

Zur Herstellung von Papierproben: Ziehen Sie auf dem Papierstück zusätzlich zu einem Rechteck, das wirkt, einen Kreis mit einem Durchmesser von drei / vier Zoll und ein Quadrat von 2 Zoll an eine 1/2 „mal zwei“ in der Größe. Beseitigen Sie diese Designs und verlassen Sie sich auf sie als Designs.

Sphärische Schokoladensüßigkeit: Reduzieren Sie zwei runde Designs aus schokoladenbraunem Filz. Senken Sie einen Streifen, der 1/4 „groß und 5 3/4“ sehr lang ist. Schneiden Sie aus rotem Filz eine Wirbelform aus, die dem Durchmesser des Kreistempels etwa 1/8 „groß ist. Verwenden Sie zwei Stränge Stickgarn zusammen mit Ihrer Nähnadel, nähen Sie den dünnen Streifen über die Kanten eines Kreises und befestigen Sie ihn Aus. Verwenden Sie zwei Stränge rosa Stickgarn, nähen Sie den rosa Strudel mit kleinen Peitschenstichen von Hand an einen der schokoladenbraunen Kreise und befestigen Sie ihn. Arbeiten Sie mit zwei Strängen brauner Zahnseide den restlichen Kreis mit einer Decke auf einen anderen Aspekt Fügen Sie kurz bevor Sie sich entscheiden, ihn absolut zu nähen, eine kleine Menge Füllung ein, nach der Sie ihn fertig nähen können.

Quadratische Schokoladensüße: Verwenden Sie Ihre quadratische Papierprobe und Slash zwei Quadrate aus dunkelbraunem Filz. Schneiden Sie einen Streifen, der ein / zwei „groß um vier 3/4“ groß misst. Schneiden Sie aus weißem Filz einen Streifen, der 1/8 „mal zwei“ wirkt, und schneiden Sie aus rotem Filz eine Herzform das tritt ungefähr ein / zwei „im Durchmesser. Nähen Sie den weißen Streifen mit zwei Strängen weißer Stickgarn von Hand auf eines von mehreren braunen Quadraten, wobei Sie sehr kleine Peitschenstiche verwenden. Nähen Sie das Herz mit zwei Strängen lila Zahnseide von Hand auf den weißen Streifen und arbeiten Sie mit Peitschenstichen. Befestigen Sie den dunkelbraunen Streifen an den Seiten des Quadrats, das Sie einfach dekoriert haben, mit zwei Strängen brauner Zahnseide und einer Decke. Nehmen Sie Ihr leeres Quadrat und verbinden Sie es mit einer Decke mit der gegenüberliegenden Facette des Streifens. Fügen Sie kurz vor dem Schließen etwas Füllung ein und vervollständigen Sie Ihre Nähte. Befestigen Sie und verstecken Sie Ihre Oberflächen innerhalb des Quadrats.

Rechteckige Praline: Diese ist ähnlich wie das Quadrat gebaut, aber etwas anders dekoriert. Für dieses Stück Süßes habe ich vanillefarbenen Filz für meine Grundierung aufgetragen. Ich habe dann 4 winzige Streifen aus braunem Filz geschnitten und sie von Hand genäht, um sie an Zuckerguss zu erinnern. Außerdem habe ich ein rotes Herz übergenäht, um es zu verschönern. Sie können dieses Stück genau wie die anderen Teile zusammenbauen.

Versionen: Sie können die Farben in Ihrem Filz umwandeln und verschiedene Themenformen erstellen, um sie zu dekorieren … wie kleine Blumen, Herzen, Amors Pfeil und so weiter.

Nachdem Sie alle genäht haben, können Sie Magnete auf die Rückseite kleben und sie als liebenswerte Feiertagskühlschrankmagnete verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.